Ehrenamtskarte Münster

Seit Juni konnte man sie schon beantragen, am Freitag wurden die ersten Exemplare der goldenen Ehrenamtskarte feierlich im Rathaus Münster verliehen. Zum Bericht der WN.

Ehrenamtliche, die sich mindestens 250 Stunden im Jahr ohne Aufwandsentschädigung engagieren, können die Karte beantragen. Weitere Informationen und einen Link zum Downlaod des Antragsformulars gibt es hier bei der Freiwilligenagentur.

Nach Vorlage der Ehrenamtskarte gewähren verschiedene Firmen und Einrichtungen auch in Münster bestimmte Vergütungen. Das Angebot reicht hier von Bäckereien, über den Allwetterzoo, die Halle Münsterland, Parfümerie Pieper, bis zu VHS und Stadttheater. Karteninhaber können die Vergünstigungen beteiligter Firmen in ganz NRW nutzen.

kreuzbund_ehrenamtskarte_muenster-rathaus-web
Fast maßstabsgetreu… 😉

Eine Übersicht über die aktuell teilnehmenden Firmen in Münster gibt es hier:

http://www.ehrensache.nrw.de/verguenstigungen/index.php

Wer also nach Prüfung seines Gewissens zu der Überzeugung gelangt, dass er /sie mindestens 250 Stunden im Jahr für den Kreuzbund tätig ist, füllt diesen Antrag aus. Der Vorstand des Stadtverbandes bescheinigt dann die ehrenamtliche Tätigkeit.

kreuzbund_ehrenamtskarte-prinzipalmarkt-web