Gruppenstunden in Zeiten von Corona

Update 16.3. (17.30 Uhr):

Wie leider zu befürchten war, betrifft das Corona-Virus auch unsere Gruppentreffen. Das Corona-Virus ist eine neue Erkrankung, gegen die es noch keine Medikamente und keine Impfung gibt. Sie ist besonders gefährlich für Menschen über 60 und für Menschen mit Vorerkrankungen. Beides trifft auf die meisten Besucher unserer Gruppen zu.

Das Bistum hat heute angeordnet, dass alle Pfarrheime geschlossen sind und dass alle Treffen von kirchlichen Vereinen unterbleiben.

Deshalb wird es bis auf Weiteres in Münster keine Treffen der Kreuzbundgruppen geben.

Wie lange diese Regelung gelten wird weiß noch niemand.

Aktuelle Informationen zu den einzelnen Gruppen gibt es bei den einzelnen Gruppenleitungen.

Die Erreichbarkeit findet man unter „Gruppen“ auf dieser Internetseite.

Wir werden unterstützt von