Nachruf Willi Habrock

geboren 30.7.1946 gestorben 2.4.2019 Und wieder mussten wir uns von einem langjährigen Weggefährten verabschieden. Was Willi in 38 Jahren Kreuzbundmitgliedschaft alles erlebt hat? Er kann es nicht mehr erzählen. Doch im Gedächtnis bleibt, dass er sich stets für ein abstinentes Leben eingesetzt hat. Ganze 20 Jahre war er Gruppenleiter der Kreuzbundgruppe St. Ida in Gremmendorf. Obwohl diese Gruppe im Laufe der Jahre unter starkem Mitgliederschwund litt, hielt Willi – gemeinsam mit seiner Frau Melanie –  die Gruppe als Anlaufstelle für Betroffene und AngehörigeWoche...

Weiterlesen

Und dann bleibt dein Platz plötzlich leer…

Und dann bleibt dein Platz plötzlich leer… Höhen und Tiefen liegen im Gruppenleben eng beieinander. Wer über Jahre oder gar Jahrzehnte jede Woche zusammensitzt und sein (Gefühls-)Leben und Denken teilt, knüpft Bande, die mit Worten schwer zu beschreiben sind. Wenn ein langjähriges Gruppenmitglied eines Tages nicht mehr kommen kann, weil die Gesundheit nicht mehr mitspielt oder das Alter seinen Tribut fordert, bleibt eine Lücke im Herzen der Gruppe.  Erich, seit über 29 Jahren trocken und Gruppenmitglied Abschied und Gedenken an unseren Erich Du warst durch und durch ein westfälisches...

Weiterlesen

Autorenlesung mit Burkhard Thom

Terminankündigung: Autorenlesung am 20.5.2019 Im Rahmen der Aktionswoche Alkohol veranstalten wir eine Lesung & anschließende Diskussionsrunde mit Burkhard Thom, Autor von „Alkohol – die Gefahr lauert überall“ Und „Alkohol Hilfeschrei“. Er selbst hat nach langjähriger Alkoholsucht den Sprung in ein abstinentes Leben geschafft und engagiert sich mit viel Kraft für die Suchthilfe. Die Lesung ist kostenlos für alle Interessierten möglich. Anmeldung nicht erforderlich. Termin: Montag, den 20. Mai 2019, ab 19 Uhr Ort: Pfarrheim St. Pantaleon, Pantaleonplatz, Münster-Roxel...

Weiterlesen

Das war die Rauhnacht 2018

Nach der überwältigenden positiven Erfahrung des Vorjahres, haben wir auch 2018 wieder eine außerordentliche Gruppenstunde zwischen den Jahren angeboten. In dieser heiklen Zeit zwischen Feiertagen, Glühwein, sentimentalen Jahresrückblicken und familiären Spannungen ist es enorm wichtig, dass Betroffene und Angehörige einen Anlaufpunkt und Gesprächsmöglichkeiten unter Gleichgesinnten haben. Auch der ein oder andere Gruppenneuling findet bei diesem Termin den Weg in unsere Gemeinschaft. So läd schließlich der Jahreswechsel dazu ein, seine alten Gewohnheiten und (Trink-)Muster zu überdenken und...

Weiterlesen

Frohe Weihnachten!

Frohe Weihnachten, liebe Weggefährtinnen und Weggefährten! Zum Ende eines jeden Jahres ist es Zeit für einen Jahresrückblick, die Medien sind voll davon. Für uns hat das die Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen (DHS) getan. Dort wurde soeben die Auswertung der Umfrage unter den fünf wichtigsten Verbänden der Suchtselbsthilfe veröffentlicht. Die gesamte Auswertung ist hier zu finden: Link zur Studie Hier die wichtigsten Daten:„In 2017 wurden durch die Gruppen der fünf Sucht- und Selbsthilfeverbände fast 70.000 Personen erreicht, das sind etwa 2.000 weniger als noch vor sieben Jahren.“ In unserem...

Weiterlesen

Einladung zum offenen Kennenlern-Abend am Kamin

Da in diesem Jahr sowohl Heiligabend als auch Silvester auf einen Montag fallen und damit in den Münsteraner Gruppen 3 Wochen lang keine Gruppenstunden stattfänden, bieten wir einen offenen Gesprächsabend zwischen den Jahren. Am 27. Dezember sind alle Kreuzbundmitglieder, Gruppenbesucher und Interessenten herzlich eingeladen, sich in gemütlicher Atmosphäre auszutauschen. Denn wer die Zeit zwischen den Feiertagen ohne Alkohol überstehen möchte, hat es mitunter schwer:

Weiterlesen

Wir werden unterstützt von